Gracy Q – Kick Off Shopping zur neuen Herbstkollektion
2017-08-25
Wassermelonen-Cocktail in der Wassermelone
2017-09-01

Freche Früchte: Sommerliche Deko selber machen mit Steckperlen

Man kann ja nun nicht jeden Tag Sommer haben und auch nicht immer im Urlaub sein. Damit ich aber auch zu Hause ein bisschen Urlaubsfeeling habe, habe ich mir kleine freche Sommerfrüchte selbst gebastelt. Tischdeko basteln mit Steckperlen ist super einfach und genau das Richtige für einen regnerischen Sommertag. Bügelperlen Ideen gibt es viele, aber die kleinen Untersetzer und Getränkedeckel passen auch super zu einer Luau Party wie ich sie immer wieder gerne mal veranstalte wie z.B. zu meinem Geburtstag im Sommer. Sommer Deko selber machen für mehr Urlaub im Alltag war also mein Motto. Wie ihr diese schöne Sommer Deko selber machen könnt zeige ich euch jetzt.

Zutaten

Steckperlen z.B. PYSSLA von IKEA*

Steckperlenplatte z.B. PYSSLA von IKEA*

Backpapier

Bügeleisen

Demos selber machen mit Steckperlen ist ganz einfach. Einfach bügeln.

Bügelperlen Ideen für den Sommerdrink

Freche Früchte-Untersetzer aus Steckperlen

  1. Die kleine runde Steckperlenplatte (rot) von IKEA hat die perfekte Größe für die Untersetzer. 18 Perlen im Durchmesser hat die Steckplatte.
  2. Wählt euer Motiv aus und lasst der Kreativität freien Lauf.
  3. Wenn euer Muster fertig ist, legt ihr ein Stück Backpapier über das Motiv und bügelt gleichmäßig darüber, bis die Perlen miteinander verschmolzen sind.
  4. Jetzt müsst ihr nur noch das Backpapier abziehen und das freche Früchtchen zum abkühlen beiseite legen.
  5. Tadaaaaa! Fertig sind die fruchtigen Untersetzer für euren Sommerdrink.

Tipp: Passt beim bügeln unbedingt auf. Bleibt nicht zu lange mit dem Bügeleisen auf den Steckperlen. Ich habe schonmal ein Früchtchen vollständig eingeschmolzen. Also nicht ablenken lassen. 😀

Meine frechen Früchtchen aus Steckperlen zieren noch die Indoor Bar.

Tischdeko basteln: Die frechen Früchtchen als Deckel

Ihr könnt aus den Untersetzern auch ganz schnell kleine fruchtige Deckel für euren Sommerdrink machen. Die Größe der roten Steckperlenplatte reicht auch für die großen IKEA-Gläser. Knapp aber es reicht. Wenn ihr eine größere Platte habt, könnt ihr sonst auch eine Reihe hinzufügen, dann habt ihr etwas Sicherheitsrand.

Für die Deckel lasst ihr an einer guten Stelle, wo ihr euch das Motiv nicht kaputt macht, einfach ca. 3 Steckperlen weg. Für die dünnen knickbaren Strohhalme* reicht das aus.

Fazit zum Deko selber machen mit Steckperlen

Die Motive konnte ich mir ganz leicht von Bildern im Netz anschauen. Bei der einen oder anderen Idee, wie z.B. der Melone reicht aber auch genügend Vorstellungskraft um mit den bunten Steckperlen das Motiv zu legen. Was ich bisher noch nicht geschafft habe ist eine “Scheibe Ananas”. Die wäre noch perfekt als Motiv für das nächste Luau im Park.

Bisher zieren die frechen Früchtchen noch Indoor meine Bar, aber ich finde auch hier machen sich die Früchte aus Steckperlen ziemlich gut. wenn Sie dann eingestaubt sind, kann man sie ja ganz einfach auch abwaschen. Ein großer Vorteil der Plastikperlen wie ich finde.

So schnell und einfach wie die Untersetzer gebastelt sind, ist die Bügelperlen Idee auch perfekt zum Sommer basteln mit Kindern. Ja, als Kind hatte ich zuvor auch das letzte Mal mit Steckperlen gebastelt. Aber ich hab richtig gefallen daran gefunden. Ist ja schon fast meditativ die Perlen auf den Frettchen zu verteilen.


 

Habt ihr schonmal mit Steckperlen gebastelt? Habt ihr vielleicht noch mehr tolle Bügelperlen Ideen?

Eure Nika

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Ah sehr cool. Jetzt weiss ich, was ich mit meinem Sohn am Sonntag mache, wenn das Wetter schlecht ist.
    Ist ja eigentlich ganz einfach und sieht so super aus. Danke für die tolle Idee.
    Liebe Grüße

    • Nika sagt:

      Hallo Melanie,

      ja, die sind wirklich total schnell gemacht und toll auf jeder Party. Da kommt etwas Farbe ins Spiel. Perfekt also um einen Regentag im Sommer zu überbrücken. Ich hab zwar keine Kinder, aber habe an so kleinen Basteleien immer selbst viel Spaß 😉

      Liebe Grüße,
      Nika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.