Welcher Weihnachtsmarkt in Hamburg ist der schönste?
2018-12-10
Die schönsten Orte für Sonnenaufgang & Sonnenuntergang auf Hawaii
2019-01-14

Urlaub auf Hawaii: Erlebnisse, die es so nur auf Hawaii gibt

Eine kostenfreie Tour der „First Lady of Waikiki“, Walbeobachtung ohne Boot, hawaiianische Musik und Hula während eines Strandspaziergangs, die Entstehung einer Ukulele, die Gestaltung eines Lei und das Geheimnis der Macadamia-Nuss gibt es authentisch nur in einem Urlaub auf Hawaii. Wer Urlaub auf Hawaii macht, sollte nicht nur Aktivitäten rund um die faszinierende Landschaft einplanen, sondern sich auch mit der Kultur des 50. US-Bundesstaates vertraut machen . Am besten, in dem traditionelle Erlebnisse, die „typisch hawaiianisch“ sind, in den Reiseplan integriert werden. Hier habe ich sechs Vorschläge für Erlebnisse, die es so nur auf Hawaii gibt:

Historische Tour der „First Lady of Waikiki”

Die Insel Oahu ist für seine Strände, das städtische Leben in Honolulu, als Filmkulisse und für die großen Wellen am North Shore bekannt. Tourismus ist hier schon seit über einem Jahrhundert ein wichtiges Thema. Der Grundstein dafür wurde 1901 mit der Eröffnung des “The Moana Surfrider“* gelegt. Das Traditionshotel war das erste, das am Waikiki Beach Übernachtungsgäste empfing und ist seither auch als „First Lady of Waikiki“ bekannt. Während einer kostenfreien Tour, die immer montags und mittwochs um 11 Uhr stattfindet, berichten Historiker unter anderem über die Geschichte der Unterkunft, die (touristische) Entwicklung einer der berühmtesten Strände der Welt sowie über die Zwischennutzung des Hotels. Das Hotel diente z.B. als Urlaub auf Hawaii für Soldaten und Matrosen im Zweiten Weltkrieg.

Im ” The Moana Surfrider” kannst du Waikiki mit historischer Note genießen. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Dana Edmunds

Werbung*



Booking.com

Wale beobachten im Urlaub auf Hawaii. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA) /Joe West

Walbeobachtung auf Hawaii – direkt von der Küste

Hawaii darf sich weltweit mit einer der größten saisonalen Buckelwalpopulation imNordpazifik rühmen. Von November bis Mai werden Walbeobachtungstouren vom Boot aus angeboten, allerdings sind die Tiere so aktiv und nah, dass man diese sogar von der Küste aus betrachten kann. Auf Hawaii bringen sie während ihrer jährlichen Reise vom Golf von Alaska auf dem Weg in den nordpazifischen Ozean ihren Nachwuchs zur Welt. Zu den besten Walbeobachtungsspots vom Land aus gehören: Kā‘anapali Beach/ West Maui, Makapu‘u Lighthouse Trail/ Oahu, Pu‘ukoholā Heiau National Historic Site/ Island of Hawaii und Kīlauea Lighthouse, Kauai.

Hawaiianische Musik & Hula Shows im Urlaub auf Hawaii. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA) / Tor Johnson

Hawaiianische Musik & Hula Shows in deinem Urlaub auf Hawaii

Wo könnten die Klänge hawaiianischer Musik und der ausdrucksstarke Hula-Tanz authentischer sein als am Strand von Oahu? Ein Urlaub auf Hawaii ist erst perfekt mit einem Hula, oder einem ganzen Luau. Nicht nur, aber auch für Besucher, präsentieren Kumu Hula (Hula-Lehrer und -Lehrerinnen) ausgebildete Sänger und Tänzer das, was den Ursprung der hawaiianischen Kultur auszeichnet. Am Kūhio Beach, nicht weit von Waikiki entfernt, finden jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag zum Sonnenuntergang kostenfreie Shows statt. Die Bühne ist von Fackeln umgeben, traditionell wird das Muschelhorn geblasen und die Musik erzählt Geschichten aus der Vergangenheit, die präsenter denn je ist.

Ukulele bedeutet hüpfender Floh. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA) / Daeja Faris

Ukulele, oder der hüpfende Floh

Die Ukulele ist das beliebteste und „typischste“ Musikinstrument Hawaiis – dem hüpfenden Floh, so die Übersetzung, wurden nicht nur einzelne Events, sondern sogar mehrtägige Festivals gewidmet. Das Maui Ukulele Festival, bei dem Besucher ebenso wie einheimische Musikfans zusammenkommen, findet am 30. September 2018 im Maui Arts and Cultural Center statt – bereits einen Tag vorher werden kostenfreie Workshops angeboten. Diejenigen, die nicht nur der Klang, sondern auch die Herstellung der Ukulele interessiert, haben bei Kamaka auf Oahu die Möglichkeit, während einer kostenfreien Tour hinter die Fabrikkulissen zu gucken. Die Einblicke werden dienstags bis freitags um jeweils 10:30 Uhr gewährt. Natürlich können die handgefertigten Modelle aus wertvollem hawaiianischem Koa-Holz auch vor Ort erworben werden.

Ein Lei ist das schönste Accessoire Hawaiis. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA) / Heather Goodman / @hbgoodie

Die Kunst des Lei Making

Im Whalers Village an der Strandpromenade vom Kā‘anapali Beach können Besucher an traditionellen Workshops zur Herstellung von Lei (Blumenkränzen) teilnehmen. Dazu werden Ti-Blätter verwendet und zu sogenannten Haku und Wili Lei verarbeitet. Der Unterricht findet immer dienstags und donnerstags von 11 bis 13 Uhr statt. Außerdem lernen Interessierte hier, wie man eine Kokosnuss öffnet. Abendliche polynesische Tanzvorführungen runden das Kulturerlebnis ab. Wie du ein Lei selbst herstellen kannst findest du auch in meinem Beitrag “Hawaii Party Ideen für ein Luau zu Hause (fast) wie auf Hawaii“.

Aloha Shirt Shopping

Ein Lei ist das perfekte Accessoire zum typischen Aloha Shirt (Hawaiihemd), dem Fashion Exportschlager Hawaiis. Für einen perfekten Urlaub auf Hawaii, darf nämlich das passende Outfit nicht fehlen. Ganz getreu dem Motto:

Life is Better in Boardshorts

trägt man auf Hawaii nämlich Slippers (Flip Flops), Shorts und Aloha Shirt. Letzteres darf mal mehr mal weniger bunt ausfallen und findet sich am Aloha Friday auch im Business District von Honolulu wieder. Also keine scheu und ran an das perfekte Aloha Shirt für den perfekten Urlaub auf Hawaii. Bailey’s Antiques & Aloha Shirts, die beste Aloha Shirt Shop Adresse in Honolulu, und viele andere, findest du in meinen Hawaii Shopping Tipps.

Macadamia Farm auf Hawaii. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA) / Cameron Brooks
Macadamia ist die wohl berühmteste Nuss Hawaiis. Foto: Hawaii Tourism Authority (HTA) / Tor Johnson

Ein Hoch auf die Macadamia-Nuss

Die besonderen Wetterbedingungen auf Hawaii lassen es zu, dass hier 90% der weltweiten Macadamianussernte produziert wird. Kostenfreie Touren und Verkostungen werden im neuen Werksshop der Hamakua Macadamia Nut Company in Kawaihae auf Hawaii Island angeboten. Auf Molokai stehen Tuddie und Kammy Purdy, Betreiber von Purdy’s Macadamia Nut Farm, für Erklärungen, Touren und Verkostungen zur Verfügung. Diese finden montags bis freitags zwischen 9:30 und 14 Uhr statt.


Hast du eines dieser sechs Erlebnisse in deinem Urlaub auf Hawaii ausprobiert? Oder welches gehört auf jeden Fall auf deine Bucket List?

Ich freue mich auf dein Kommentar.

Deine Nika

Get Your Guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere