Tagesausflug in Kenia: Schnorcheln bei Wasini Island inkl. Unfallschaden
2018-04-16
Was ist der Unterschied zwischen Retro und Vintage?
2018-05-14

Tipps zum Mittagessen in Restaurants am Ku’damm, Berlin

Seit ich in der Nähe des Ku’damm arbeite, bin ich regelmäßig mit meinen Kollegen auf der Suche nach den besten Restaurants am Ku’damm, Berlin für ein leckeres Mittagessen. Meine Berlin Tipps gebe ich ja immer gerne an euch weiter. Inzwischen haben wir so einige gute Restaurants am Ku’damm ausprobiert vom Mittagstisch beim Italiener oder lieber hipster-gesund. Natürlich darf auch klassische deutsche Küche unter unseren Empfehlungen nicht fehlen.

Restaurants am Ku’damm, Berlin gibt es viele, daher hier noch zur Orientierung ein kleiner Hinweis. Meine Empfehlungen sind zu Fuß von der U-Bahn-Haltestelle Kurfürstendamm gut erreichbar. Mal mehr Richtung Zoo, mal weiter den Ku’damm runter. Immer etwa fünf bis 15 Minuten entfernt.

Spreegold Restaurant

Im Bikini Berlin ganztägig frühstücken

Das Spreegold ist ein sehr modernes Restaurant im Bikini Berlin. Das Bikini Einkaufszentrum liegt zwischen dem Zoologischer Garten und dem Ku’damm. Das Spreegold beginnt bereits im Untergeschoss mit einer Kaffee- und Smoothie-Bar. Man bekommt hier alles, was man sich von einem Snack-Restaurant so erwartet. Geht man die Treppen jedoch eine Etage nach oben befindet man sich im eigentlich Restaurant des Spreegolds. Zu Essen gibt es sehr gute Burger, aber auch unglaublich viel ausgefallenes und hipster-mäßiges. Das Speegold hat zum Beispiel ein Paleo-Menü, vegetarisches und veganes darf natürlich nicht fehlen und wer möchte kann ganztägig von der Frühstückskarte bestellen. Die Omelettes sind super und ein prima Energie-Lieferant in der Mittagspause.

Mein besonderer Tipp für das Spreegold:

Wenn das Wetter gut ist, und man bereits draußen sitzen kann, solltet ihr unbedingt noch eine Etage weiter nach oben gehen. Dort befindet sich eigentlich die Lounge mit Bar, aber eben auch die Dachterrasse. Von hier hat meinen einen tollen Blick auf die Gedächtniskirche. Die meisten Restaurants am Ku’damm und drum herum haben keine schöne ruhige Terrasse, da die meisten an der Straße liegen. Aber hier oben auf dem Dach, lässt es sich auch mitten in der City zum Mittagessen gut aushalten und Sonne tanken.

Adresse:

Budapester Straße 50, 10787 Berlin

Website

Öffnungszeiten Restaurant 1. OG:

Mo – So 09:00 – 24:00 Uhr

Salut Restaurant, Berlin

Mittagstisch zum selbst zusammenstellen

Das Salut ist mein absolutes Lieblings-Mittags-Restaurant. Es ist sehr klein, daher schnell auch sehr voll, aber das Essen ist super lecker und günstig. Salut bietet immer eine Auswahl an mediterranen Speisen an, es gibt keine Speisekarte, sondern eher eine Art kleines Buffet. Ein “kleiner Teller” kostet 5€, perfekt also für den Mittagstisch und was auf den Teller kommt bestimmt man selbst. So ist eigentlich auch für jeden etwas dabei. Es gibt Couscous, Hummus, gedünstetes Gemüse, Hackbällchen oder Huhn, Salate und vieles mehr zur Auswahl. Wer seinen “Teller” nicht mitnehmen möchte, der kann es sich im kleinen Lokal gemütlich machen und bekommt sogar noch ein Glas schwarzen Tee gratis dazu. Mein absoluter Top-Tipp für den Mittagstisch.

Adresse:

Augsburger Strasse 29, 10789 Berlin

Tel: (030) 275 75 978

Website

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 11:30 – 17 Uhr

(an Feiertagen geschlossen)

Luardi Ristorante-Bar

Italienischer Mittagstisch nahe Ku’damm, Berlin

Ein klassischer Italiener darf natürlich auf unserer Liste natürlich nicht fehlen. Das Luardi gehört zu unseren Stamm-Restaurants für ein leckeres Mittagessen mit Pizza und Pasta. Das Restaurant ist gemütlich, fast familiär, die Kellner sind äußerst freundlich und gerade zur Mittagszeit stellt man schnell fest, dass auch rund um den Touristen-Magneten Ku’damm, sich immer wieder die selben Gäste im Luardi Restaurant, Berlin ein Plätzchen suchen. Gerade zur Stoßzeit zwischen 12 und 13 Uhr kann es hier richtig voll werden. Zu zweit findet sich meist immer noch irgendwo ein Plätzchen, wer allerdings mit dem ganzen Team zum Essen kommt, sollte sich sicherheitshalber einen Tisch reservieren.

Das Luardi bietet von Montag bis Freitag, 11 – 16 Uhr einen Mittagstisch an. Pizza, Pasta und Salate kosten mittags nur 6€, als Menü gibt es auch einen Softdrink und einen Kaffee oder Espresso dazu für 8,50€. Ich bin übrigens total vernarrt in die Tomatensuppe, besonders im Winter komme ich hier gerne mal vorbei und genieße meine Mittagspause mit etwas Warmem und Leichtem. Obwohl wir auch einen richtigen Suppen-Laden in der Nähe haben.

Adresse:

Meinekestr. 24, 10719 Berlin

Tel: 030 88718468

Website

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 11:00 – 00:00 Uhr

So 15:00 – 00:00 Uhr

Cadadia Suppenbar

Der wöchentlich wechselnde Mittagstisch

Gerade habe ich ja schon erwähnt, dass ich mittags ganz gerne mal etwas leichtes esse und auf schwere Pizza und Pasta verzichte. Man bekommt so schnell die typische Mittags-Müdigkeit finde ich, wenn man zu schwer isst. Ein guter Tipp ist daher auch immer die Suppenbar Cadadia.

Die Suppenbar Cadadia hat seinen Namen übrigens vom spanischen Ausdruck “cada dia” was “jeden Tag” bedeutet. Der Name der Suppenbar ist auch Programm, denn jeden Tag gibt es eine feine Auswahl an sechs verschiedenen frischen Suppen. Vom traditionellen Bohneneintopf und Berliner Kartoffelsuppe, gibt es in diesem Suppen-Restaurant auch exotisches, wie balinesischen Currytopf. Wem das nicht genug ist, der kann sich zu seiner Suppe auch noch eine kleine Portion Reis geben lassen, das finde ich bei den Currysuppen immer besonders passend. Von den Quiches habe ich auch nur gutes gehört, selbst probiert habe ich sie aber noch nicht, auch die Salate standen noch nicht auf meinem Mittagstisch.

Da das Angebot von Cadadia wöchentlich wechselt gibt es eine Wochenkarte auf der man sich über das aktuelle Menü der Suppenbar vorab informieren kann. Wenn mir nach Suppe ist, komme ich allerdings immer spontan vorbei. Unter den sechs angebotenen Suppen findet man irgendwie immer was und wenn nicht, dann wäre es ja mal der perfekte Zeitpunkt die Quiches zu probieren.

Ach ja, auch gut zu wissen ist, dass man seinen Mittagstisch auch mitnehmen kann. Wer also keine Zeit hat eine lange Mittagspause zu machen, kann sich seinen Mittagstisch auch einpacken lassen.

Adresse:

Marburger Str. 12, 10789 Berlin (Nähe Europacenter)

Tel: 030 – 2363 7971

Website

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 09:00 – 18:00 Uhr

Gasthaus Krombach

Urig leckeres Mittagessen nähe Ku’damm, Berlin

Das Gasthaus Krombach liegt in der selben Straße wie das Luardi, praktisch fast gegenüber. Wir sind irgendwann einmal fast zufällig darauf aufmerksam geworden als wir Besuch von Kollegen aus den USA hatten. Wir wollten unbedingt gemeinsam deutsch essen gehen und uns ist nichts eingefallen. Typisch mal wieder, schließlich ist die deutsche Küche so naheliegend für uns, dass wir nicht unbedingt ein Restaurant dafür suchen.

Das Gasthaus Krombach ist jedoch sehr zu empfehlen, wenn man das echte urig deutsche Restaurant Erlebnis sucht. Eine typische alte Berliner Gaststube erwartet einen. Schwere Holzmöbel, Teppichboden und eine alte Bar befinden sich in dem Lokal. Zu Essen bekommt man hier von Schnitzel bis Currywurst alle möglichen typisch deutschen, aber auch typisch Berliner Spezialitäten. Ein besonderer Mittagstisch ist mir hier noch nicht aufgefallen, aber man kommt hier auch eher wegen des Schnitzels mit Pommes her.

Adresse:

Meinekestr. 4, 10719 Berlin
Tel: 030 881 86 02

Website

Öffnungszeiten:

Mo-So 8.00 – 23.30 Uhr (Küche)


 

Ich hoffe meine Tipps zum Mittagessen in Restaurants am Ku’damm, Berlin haben euch gefallen und ihr habt Lust, das eine oder andere Lokal zu besuchen.

Kennt ihr noch mehr gute Restaurants am Ku’damm, Berlin für ein leckeres Mittagessen?

Eure Nika

 

Get Your Guide

27 Comments

  1. Dirk sagt:

    Das Spreegold klingt gut, werde ich mal ausprobieren. Viele Grüsse Der Gute Reisende

  2. Nicole sagt:

    Tolle Tipps, danke. Ich arbeite am Ku’damm, daher werde ich die nun nach und nach mal alle abarbeiten. 😉
    Liebe Grüße, Nicole

    • Nika sagt:

      Durch die Arbeit bin ich auch zu dieser Liste gekommen 😉 Viel Spaß beim entdecken neuer Mittagstische am Ku’Damm und guten Hunger.
      Liebe Grüße,
      Nika

  3. Danke für die tollen Tipps, da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Für mich auf jeden Fall 🙂
    Hab zwar leider noch keine Reisepläne für Berlin, aber trotzdem ist der Beitrag mal abgespeichert ^^
    LG Petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

    • Nika sagt:

      Hallo Petra,

      Berlin ist ja auch immer eine Reise wert und am Ku’Damm gibt es so viel zu entdecken, da schadet es nicht zu wissen wo man eine leckere Stärkung bekommt. Sag Bescheid, wenn es dich mal wieder nach Berlin verschlägt, ich habe sicher bis dahin noch den einen oder anderen guten Tipp für dich.

      Liebe Grüße,
      Nika

  4. Danke für die vielen Tipps. Wäre was für meine Freundin die gerade auf Städtetrip in Berlin ist! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

    • Nika sagt:

      Hallo Verena,

      das ist ja toll. Dann passt der Beitrag ja perfekt. Leite ihn gerne weiter. Sie freut sich bestimmt. Wenn du in meine Kategorie “Berlin” gehst, dann findest du auch noch mehr tolle Beiträge.

      Liebe Grüße,
      Nika

  5. Bea sagt:

    Toller Beitrag, ich war noch nie in Berlin, steht aber ganz oben auf meiner Liste. Da werde ich mir doch Deinen Beitrag merken und schon weiß ich, wo ich essen gehen kann. Danke dafür.

    Lieben Gruß, Bea.

    • Nika sagt:

      Hallo Bea,

      wenn du deine Reise planst und mehr Tipps brauchst, nicht nur zum Essen, dann sag gerne Bescheid. Ich freue mich immer wenn ich mein Berlin-Wissen teilen kann.

      Liebe Grüße,
      Nika

  6. nici sagt:

    Oh… Das kommt uns gerade recht. Wir fahren bald für eine Woche nach Berlin und sind noch auf der Suche nach guten Restaurants. Zwei sind dabei, die werden wir auf jeden Fall auch testen 😉 Ich kenne nur den einen Burger Haus in der nähe des Hauptbahnhofes..

    Alles liebe

    • Nika sagt:

      Hallo Nici,

      das klingt toll, welche hast du dir denn auf die Liste gepackt? Musst mir dann unbedingt sagen wie es dir gefallen hat. Was habt ihr denn in der Woche in Berlin alles vor?

      Liebe Grüße,
      Nika

  7. Der Beitrag ist gespeichert für den nächsten Berlin Trip. Ich mag das Bikini Berlin total gerne und werde da mal deine Empfehlung ‘probieren’ 🙂 Sehr coole Auflistung!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    • Nika sagt:

      Hallo Nadine,

      freut mich, dass die Liste für dich hilfreich ist. Das Bikini selbst muss ich gestehen mag ich eigentlich gar nicht so gerne, das ist mir etwas zu Hipster. Aber die Restaurants bzw. der Food Court kann sich echt sehen lassen.

      Liebe Grüße,
      Nika

  8. Julia sagt:

    Klasse Beitrag meine Liebe! Perfekt für meinen nächsten Berlin Trip, jetzt brauch ich nicht mehr nach guten Restaurants suchen!

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  9. Sarah sagt:

    Oh das hört sich ja wirklich toll an und sieht so lecker aus! 🙂
    Werde ich mir für den nächsten Trip nach Berlin merken!
    LG Sarah <3

    • Nika sagt:

      Freut mich zu hören, ich habe ja auch mit meinen Kollegen eine ganze Weile gescoutet 😉 Probiere das eine oder andere aus wenn du das nächste mal hier bist und lass mich wissen ob du es auch weiterempfehlen würdest, oder ob ihr noch etwas anderes entdeckt habt.

      Liebe Grüße,
      Nika

  10. Denise sagt:

    Der Artikel ist wirklich klasse. Da sind tolle Locations dabei 🙂

  11. Jacky sagt:

    Mhhh! Was für tolle Tipps 🙂 Die werde ich auf jeden Fall zum nächsten Berlin Trip mit einpacken!

    Danke dir!
    Jacky

    • Nika sagt:

      Lass mich gerne wissen wie es war, wenn du das eine oder andere ausprobiert hast. Freue mich immer über die Meinung anderer.

      Liebe Grüße,
      Nika

  12. Ina sagt:

    danke für die Tipps! Wenn ich mal in berlin bin werde ich darauf zurückgreifen.

    LG aus Norwegen
    Ina

  13. Sandra sagt:

    Na der Beitrag passt ja wie die Faust aufs Auge.

    Wir planen gerade einen City-Trip nach Berlin. Und was Du da beschreibst, scheint genau das Richtige für mich/uns zu sein. Das notiere ich mir mal.

    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

    • Nika sagt:

      Mittagessen muss ja jeder mal und manche der Lokale sind auch spitze zum Dinner oder haben auch eine Lounge oder Bar in der man es sich gemütlich machen kann. Eines der Lokale ist mein sogenanntes “Home Office” dort komme ich manchmal nach der Arbeit zum schreiben hin 😉

      Liebe Grüße,
      Nika

  14. Marion sagt:

    Der Artikel gefällt mir so gut, dass ich ihn in unserem Berlin Special in dieser Woche verlinken werde. Das hätten wir mal lieber vorher gewusst. Grad waren mein Mann und ich in Berlin. VLG Die Marion Von LSLB-Magazin.

    • Nika sagt:

      Hallo Marion, das freut mich ungemein zu hören, dass dir der Beitrag gefällt. Ich freue mich über die Verlinkung in deinem Berlin-Spezial. Kennst du den schon: https://www.vintasticworld.com/2018/02/05/dinge-die-du-ueber-berlin-wissen-solltest/ Hier hab ich mich einmal etwas ausgetobt was meine Erfahrungen als Zugezogene in Berlin angeht.

      Wenn du das nächste Mal in Berlin bist und am Ku’damm nach einem leckeren Mittagessen suchte, dann kannst du ja darauf zurück kommen. Sag dann gerne bescheid. Ich bin meistens nur einen Steinwurf entfernt 😉

      Liebe Grüße,

      Nika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere